Home   Artists: C   Chaostheorie   Unsterblich Print     Save    Mail     
Chaostheorie: Unsterblich lyrics



Es geht ums Hier und Jetzt
um die Zeit in diesen Tagen
und die Momente, die wir in uns tragen
halt sie fest in der Hand
denn das ist was dir bleibt irgendwann
die Sommerjahre
die uns verbunden haben
und h?r auf dich selbst zu fragen
wer deine Freunde sind in 10 Jahren
denn das wirst du dann erfahren

?bergang:
lass dich einfach fallen
lehn dich einfach nur zur?ck
nur ein kleines St?ck

Refrain

Die Zeit ist unsterblich
Der Moment geh?rt nur uns
Es ist alles verg?nglich
Doch dieser Tag verbindet uns
Die Zeit ist unsterblich
Der Moment geh?rt nur uns
Und nichts ist verg?nglich
f?r uns

wir fragen nicht warum
brauchen nicht f?r alles Gr?nde
seit wann ist seine Tr?ume leben S?nde?
Wollen Freundschaften nicht einfach fallen lassen
Nicht sp?ter denken, dass wir was verpassten
Halten die Zeit an
Schreiben die eigenen Regeln
Versuchen nicht alles vorherzusehen
Leben f?r uns und die Zeit
Und gegen eure Einsamkeit!

Refrain