Home   Artists: D   Die Grimmelshauser   Z'aktuella Print     Save    Mail     
Die Grimmelshauser: Z'aktuella lyrics



[Ref.:]
Es ist soweit einen andren Weg zu gehn
Diese Taten zu verstehn
Nicht nur heut und morgen
Einfach fort zu sehn.
Fragt euch wie es war
Fragt euch wie es wird
Sind wir schon soweit
Dass diese Welt krepiert.

Komm ja nicht nach London, denn die U-Bahn steht still.
Weil dutzende Leichen ihren Weg blockier'n.
Die ETA in Spanien, Anschlag auf Madrid.
Wahlen I'm Irak, auch die Geisseln machen mit.
In Nepal heisst's jetzt Krieg weil Krieg jetzt sein muss!
Rebellen in den Bergen fallen Schuss um Schuss.
Doch dir ist das egal, nur eines interessiert dich,
Deutschland mit ihrem Scheiss Wettskandal.

[Ref.]

Beben in Pakistan, 30'000 weniger.
Vogelgrippe berall, Hhner gibt's jetzt billiger.
Hurrikan in den USA, New Orleans ist nicht mehr da.
Grauer Rauch I'm Vatikan, der Papst, der hat abgedankt.
In Frankreich lernen die Steine fliegen, Autos brennen in der Nacht.
Deutschland lernt die Frauen lieben, Merkel ist nun an der Macht.
Auch bei uns bleibts nicht nur still, Nazis haben sich eingenistet.
Kein Bulle ins Crazy will, sie haben den Staat berlistet.

[Ref.]

[ZS:]
Bei uns bleibts auch nicht still,
Wollt ihr das nicht begreiffen,
Diese Welt mal nchtern sehn,
Diese Welt mal verstehn,
Wenn nicht Heute, wenn nicht jetzt,
Wann sollen wir dann aufstehen,
Diese Welt mal nchtern sehn, diese Welt mal verstehn.

[Ref.]